Çanakkale-Brücke

Die Çanakkale-Brücke in der Türkei überspannt die Straße von Dardanelle, einer Meerenge in der Verlängerung des Bosporus. Dies ist ein Teil der Strecke zwischen den Städten Çanakkale und Tekirdag und verbindet Asien mit Europa. Die Brücke soll aus 2 Fahrtrichtungen mit jeweils 3 Fahrspuren bestehen. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 3.623 Meter, mit einer freien Hauptspanne zwischen den Pylonen von 2.023 Metern. Damit wird die Çanakkale-Brücke die größte Hängebrücke der Welt.
Das Fundament der Pylone besteht aus zwei riesigen Caissons (85 x 80 m) mit einer Höhe von 35 bzw. 47 m. Diese Caissons werden in einem so genannten „Trockendock“ gebaut. Von diesem „Trockendock“ aus werden die Caissons über das „Nassdock“ zu ihrer Absenkstelle transportiert, wo sie dann auf einem Kiesbett in die richtige Position abgesenkt werden. CI-Engineers kümmert sich um die Phasenzeichnungen für den Transport vom „Trockendock“ über das „Nassdock“ zur endgültigen Positionierung der Caissons an der Absenkstelle. Diese riesige Brücke muss Mitte 2023 fertiggestellt werden.