Die Menschen von
CI-Engineers b.v

Die Kraft hinter CI-Engineer

Ing. E. Doorman

Generaldirektor

Im Jahr 2000 habe ich als selbständiger Unternehmer zusammen mit meinem damaligen Partner die Firma B&I gegründet. Das „B“ stand für die Baubranche, von der ich bereits eine beträchtliche Menge an Aufträgen erhielt, und das „I“ stand für „Infra“, womit wir zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich unseren größten Umsatz erzielten.

Im Jahr 2007 habe ich meinen damaligen Partner ausgezahlt und die Firma dann allein weitergeführt. Danach verzeichnete B&I eine weitere Umsatzsteigerung. 2009 verkaufte ich B&I an Ingenieursbureau Bartels, das spätere Lievense. Dort setzte ich meine Arbeit als Geschäftsführer bis zum 31. März 2017 fort.

Im Juni 2017 beschloss ich, zusammen mit meinem ehemaligen Kollegen Michel Storm ein neues Unternehmen zu gründen, um Ingenieurbauwerke im In- und Ausland zu realisieren. Mit diesem Gedanken beschlossen Michel und ich kurzerhand, das Unternehmen Civil International Engineers, kurz CI-Engineers zu nennen.

Angesichts des Alters und der Erfahrung der CI-Mitarbeiter scheint dieses Ziel erreicht zu sein. Auf diese Weise wird und bleibt CI-Engineers ein für die Zukunft ausgewogenes und stabiles Unternehmen. Die ersten erfahrenen Konstrukteure von CI-Engineers haben inzwischen den Revit-Kurs absolviert und sind nun unter der Führung von CI-Engineers als Revit-Modellierer bei Projekten tätig.

Derzeit bin ich auch Teil des Teams, das CI-Engineers zu einem ISO-zertifizierten Ingenieurbüro machen wird.

M.A. Storm

Chief Technical Officer

Nachdem ich 1991 meine Karriere als technischer Zeichner begonnen hatte, kam ich schon bald mit Autodesk-Produkten in Kontakt, mit denen sich der Beruf des technischen Zeichners stark weiterentwickelte. 1993 machte ich meinen ersten AutoCAD-Kurs und bin dann nie wieder an das Zeichenpult zurückgekehrt.

Nachdem ich in verschiedenen mittleren und großen Projekten „umhergeschweift“ war und verschiedene Einzelunternehmen im Bereich IT gegründet hatte, begann ich Ende 1998, mich mit AutoCAD 3D zu beschäftigen. Bei Straßenprojekten in den Niederlanden wie an der A5, dem HSL4, dem 2. Coentunnel und der A12 Lunetten-Veenendaal sowie der N201 und N210 konnte ich diese Erfahrungen direkt anwenden.

Da mein Interesse an 3D zunahm, entschied ich mich 2011, meinen Fokus auf Revit zu verlagern. Nach einer kurzen Schulung im selben Jahr habe ich in den Jahren danach viel Erfahrung mit Revit gesammelt. Civil 3D folgte in den Projekten SAAone und der N18.

2017 entschied ich mich, B&I nach 16 Jahren zu verlassen, um gemeinsam mit Eric Doorman in ein neues Unternehmen mit dem Namen CI-Engineers einzusteigen.

Jetzt, wo ich gemeinsam mit Eric Doorman die Geschäftsführung von CI-Engineers bestreite, können die gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen genutzt werden, um den aktuellen Wissensstand der Revit-Mitarbeiter auf ein höheres Niveau zu heben.

CI-Engineers steht für ein Unternehmen, das es versteht, qualifiziertes und technisches Personal flexibel für unseren umfassenden Kundenstamm einzusetzen.

Projekte: A12 Lunetten-Veenendaal – Poort van Bunnik

H. Grasmaijer

Manager Niederlassung Indonesien

Hans verfügt über 39 Jahre Erfahrung im Ingenieurbauwesen. Darüber hinaus ist er seit 15 Jahren auf die 3D-Konstruktion und Detaillierung von Stahl- und Spannbetonkonstruktionen spezialisiert.

BIM Services Cibubur Indonesia wurde 2014 gegründet. Das Team besteht aus erfahrenen Tiefbauingenieuren, die sich auf die Konstruktion von 3D-Tiefbauten spezialisiert haben.

Derzeit besteht das Team aus 16 BIM-Modellierern, 4 Teamleitern, einem QS-Ingenieur und Projektassistenten.

Hier die Präsentation von BIM Services Indonesia ansehen